Menu

Blog

Steinach Review

Zum ersten Mal waren wir am gestrigen Freitag beim traditionellen Pfingstfest in Steinach an der Saale, und nach diesem Abend steht eigentlich alles auf Wiederholung im nächsten Jahr: 1.500 Besucher strömten ins Zelt, so dass einer ausgelassenen, feucht-fröhlichen Party nichts im Wege stand – die Rhöner wissen halt zu feiern, das stellen wir bei jedem Gig in Eurer Gegend auf´s Neue fest, egal ob in Stangenroth, Aschach, Sandberg, Wollbach, Geroda, Schondra, oder nun eben auch in Steinach!
Und wie wir gestern auch deutlich gemacht haben – wir hätten sehr gerne unser komplettes Programm für Euch zu Ende gespielt, doch wie Seb es am Ende treffend ausdrückte, “die Staatsgewalt hatte da leider etwas dagegen”.
Ein extra Dank geht an Norbert Faber und sein Veranstaltungsteam, die es uns und unseren Technikern an nichts fehlen ließen, auch nicht am Traktor, der unseren LKW nachts dann aus der doch etwas “tieferen Wiese” ziehen musste.