Menu

Blog

Wildflecken Review

Einen wunderschönen guten Morgen…
…wir senden ein SOS nach Wildflecken, in der Hoffnung, dass eure Zelte bzw. Pferde heute Nacht nicht weggeschwommen sind! Nach einer kurzen Sintflut hatten die Pferdeverrückten aber um so mehr Bock…äh…Pferd, ordentlich auf die Kacke zu haun! Aber eins nach dem andern…!
Mit dem fleischgewordenen Navi Fischfisch war es für die meisten von uns kein Problem, auf die etwas abgelegene Arena zu navigieren! Noch etwas Fachsimpeln (“Guck, jetzt hat der eine den andern überholt!….Heiko, das is kein Pferderennen, Mann!”) und schon ging´s auf die Bühne! Wetter und Dezibel sorgten dafür, dass sich die ganze Meute schnell in der ersten Reihe einfand, um uns allen einen unvergesslichen Abend zu bereiten! Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt und freun uns auf baldige Wiederholung! Ach ja, unser Chefjockey Benni würde gern bei euerm nächsten Event auch mal die Zügel in die Hand nehmen! Habt ihr noch ein kleines Pferd übrig? (Oder nen Esel oder so..!!??)
Liebe Grüße,
der Seb!