Menu

Blog

Stadatlauringen Review

Servus, Pfürgott und auf Wiedersehen…
…in Stadtlauringen! Gestern hatten wir den Auftrag das Kirchweihgeschehen in Stadtlauringen anzuheizen. Also hieß es für uns ab auf die A71 und die Lauringer Festhalle ordentlich aufmischen als ob es kein Morgen mehr gäbe! Vielen Dank an alle Kirchweih- Buam und Madln, die sich allerdings etwas spät in der Festhalle eingefunden haben! Dennoch, um zwölf war in selbiger kein Platz mehr vakant und die Stimmung famos! Liebste Grüße gehen heute an Andrea und Vroni, wenn ihr ganz lieb seid macht unser Jürgen auch bald wieder den Robbie für euch, kommt doch mal nach Bad Kissingen! Vielen Dank auch an den Rocky, der uns die Heimfahrt sehr versüßte! Das Bio Hazard Team, das deine Ausdünstungen aus meinem Auto abgesaugt hat, ist gerade abgerückt!
Bis heute Abend ihr Halunken!
Der Seb!
P.S. Ein extra Dank geht wieder mal an Philipp Heckenlauer – feine Sache Philipp! LG, Jürgen