Menu

Blog

Jahresfeier 2008

grruunnnzz — gggäääähhhnnnn”” JJUUHHUUU, wir leben noch!
Mit dem Grundgedanken, wir träfen uns das ganze Jahr über eh nur zum Muggn, fassten wir den Entschluß zu einer Jahresfeier, bei der man auch mal Zeit zum Ratschen findet.
BedauerlicherWEIZE(N) fiel mir nach Kurzem auf, dass sich unter den Anwesenden auch der liebe JACKy , der DOWN`s TOUCH, der Hr. GORBATSCHOW persönlich und der Assi ASBACH gemogelt hatten. Demnach war es nur eine Frage der Zeit/ oder Vernunft, wieviel Kontakt man zu den fiesen Gästen hatte. Das Finale: One Man mit einer abstrusen “Vision” annimierte zwei weitere Blaskollegen zur Vergewaltiung derer Instrumente.
Das Ergo nach reiflicher Überlegung: Es schreit nach Wiederholungstat.
BIER hat´s gfallen….
Thomas